• Onlinehändler seit 12 Jahren
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

Neuer Autor: Daniel stellt sich vor / Electropapa Blog

Wer sind Sie? Diese Frage taucht in jedem Vorstellungsgespräch auf. Und darauf sollte man unbedingt überzeugend antworten. Am besten gelingt das, wenn man offen und ehrlich ist. Das spürt der Gegenüber und es schafft Vertrauen. Genauso verhält es sich mit einem guten Blog. Ohne die nötige Transparenz und Ehrlichkeit können die Inhalte nicht glaubwürdig vermittelt werden.

 

Denn oft weiß man nicht, wer eigentlich hinter diesen Blogs von Onlineshops steckt. Was sind das für Leute? Warum machen die das? Kann man glauben was die schreiben oder ist das nur Werbung?

 

Meine Name ist Daniel Rückriem, ich bin 32 Jahre alt, stolzer Patchwork-Familienvater und wohne seit 13 Jahren in Dresden. Nach Studienversuchen in Maschinenbau und Kommunikationswissenschaft an der TU Dresden, habe ich meine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann erfolgreich abgeschlossen. Später konnte ich bereits erste Erfahrungen bei einem Technik-Blog sammeln, bei dem ich diverse Testberichte über Unterhaltungselektronik schrieb.

 

Ich bin schon immer vielseitig interessiert, besonders Sport, Technik, Geschichte und Medien haben es mir angetan. Da ich von Natur aus extrem neugierig bin, sind Bücher, Dokumentation oder passende Onlineinhalte seit meiner Jugend ständige Informationsquellen für mich. Wie damals üblich, bekam ich mit 14 Jahren mein erstes Nokia-Handy (3110) und mit 16 kaufte ich mir den ersten PC. Ich habe jeden digitalen Meilenstein miterlebt: Von der AOL-Internet-CD über das erste iPhone bis hin zu Smart-Home.

 

Über die Zeit hat sich mein Bedürfnis anderen Menschen gern zu helfen zu einer Leidenschaft und manchmal auch Tick entwickelt. Es hat mir immer viel Spaß gemacht, technische Sachverhalte und Geräte für meine Mitmenschen verständlich zu erklären und näher zu bringen - privat wie später auch beruflich. Ich arbeite nun seit November 2017 für die B&W Handelsgesellschaft mbH, dem Unternehmen hinter electropapa.com. Und als die interne Anfrage kam, ob das was für mich wäre, habe ich ja gesagt und den Electropapa-Blog mit großer Freude und Begeisterung im April diesen Jahres wieder zum Leben erweckt.

 

 




Der Autor

Daniel Rückriem, Jahrgang 1986 besitzt jahrelange Erfahrung im Versandhandel von Unterhaltungselektronik und Zubehör. Er ist verrückt nach jeder Art von Technik und Sport und muss überall seinen Senf dazu geben.
"Ich bin ein optimistischer Realist, begeisterungsfähig und ich möchte neue Wege gehen - denn durch Stillstand ist noch niemand vorwärts gekommen."




STAUBSAUGER- UND MIKROWELLEN-ZUBEHÖR

Der Sommer lockt mit viel Wärme und Sonnenschein und ihr macht es euch am Badesee, Strand oder Beachvolleyball-Platz gemütlich. Doch kaum seid ihr Zuhause, bemerkt ihr überall den Sand und trockenen Staub, der ungewollt in eure Wohnung oder Auto gelangt ist. Dafür bietet dir Electropapa jetzt das passende Reinigungszubehör für deinen Staubsauger an. 
Weiterlesen 




FAHRRAD-ZUBEHÖR FÜR GROSS UND KLEIN

Der Frühling hat Einzug gehalten und der Sommer steht vor der Tür. Da muss der Drahtesel natürlich wieder mehr Auslauf bekommen. Und damit ihr gut ausgerüstet in die neue Fahrrad-Saison starten könnt, haben wir jetzt auch passendes Zubehör für euer Zweirad im Sortiment. 
Weiterlesen 

 

 

Für euch stellt sich jetzt natürlich die Frage "Er arbeitet für das Unternehmen, wie glaubhaft sind denn dann beispielsweise die Testberichte, Produkt-Tipps oder Empfehlungen?"
Selbstverständlich stelle ich auf unserem Blog auch neue Produkte vor und dabei ist es natürlich das Ziel, diese bekannt zu machen und zu verkaufen. Diesen Effekt erhoffen wir uns ebenso von den Produkttests oder den anderen Beiträgen im Blog.

 

Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Ich persönlich halte Kundenbindung im aktuellen Onlinegeschäft für essenziell, besonders im Zubehörmarkt, wo es Unmengen an Anbietern gibt und Kunden leicht den Überblick verlieren können. Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt mir daher sehr am Herzen. Würde ich nur Beiträge mit rein positivem Marketing-Inhalt schreiben um den maximalen Profit aus den Produkten herauszuholen, hätte ich anfangs vielleicht noch Erfolg damit. Aber das fällt dem regelmäßigem Leser spätestens nach dem dritten Beitrag dieser Art auf. Und wenn die Produkte die aufgebauschten Verkaufsargumente nicht halten können, sind unsere Käufer unzufrieden und bestellen mit hoher Wahrscheinlichkeit bei der Konkurrenz.

 

Das wollen wir natürlich nicht und dieser Stil ist für mich persönlich auch nicht vertretbar. Daher versuche ich immer von einem neutralen Standpunkt aus zu schreiben, denn nur dann kann ich überzeugend sein. An jeden Produkt-Test gehe ich so objektiv wie möglich heran und ich versuche immer das Thema aus Kundensicht zu behandeln. Damit kann ich euch die bestmöglichen Informationen liefern, die ihr zum besseren Verständnis oder für eine Entscheidung benötigt.

 

Der kritische Umgang mit den eigenen Produkten und Services ist aus meiner Sicht im modernen Onlinehandel unerlässlich. Nur so können wir uns und unsere Produkte stetig verbessern. Dafür stehe ich und dafür schreibe ich. Ich möchte euch Informationen und Wegweiser zur Verfügung stellen, damit ihr bei Electropapa die für euch optimalste Kaufentscheidung treffen könnt.

 

Gern könnt ihr Anregungen, Fragen, Kritik oder Themenvorschlägein den Kommentaren hinterlassen. Ich freue mich sehr auf euer Feedback.

 

 




KAMERA-ZUBEHÖR IM TEST - TEIL 1

Ich habe mir vor Kurzem eine neue Kamera gekauft - die Panasonic Lumix FZ1000. Der übliche Lieferumfang bestand aus einem Akku, dem Standard-Ladegerät, der Objektivkappe, einem Tragegurt und sogar einer Gegenlichtblende. Wer sich jedoch ein wenig mit Fotografieren beschäftigt weiß, dass da noch einiges mehr an Zubehör benötigt wird und auch im Laufe der Zeit zusammen kommt. Da Original-Zubehör oft sehr teuer ist, lohnt es sich durchaus, eine Auge auf Drittanbieter zu werfen. Weiterlesen 




KAMERA-ZUBEHÖR IM TEST - TEIL 2

Im zweiten Teil meiner Testreihe habe ich für euch einen Weitwinkelkonverter, einen Polarisationsfilter und Nahlinsen für den Makrobereich getestet. Ich werde euch wieder eine kurze Einschätzung zum jeweiligen Produkt geben und es gibt einige Beispielfotos, anhand derer ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen könnt. Weiterlesen 




KAMERA-ZUBEHÖR IM TEST - TEIL 3

Im letzten Teil meiner Testreihe für Kamera-Zubehör habe ich zwei Aufsteckmikrofone ausprobiert. Es handelt sich dabei um Einsteigermodelle - ein Mikrofon für unter 30 Euro und ein Modell für knapp 43 Euro. Ich beurteile die Tonqualität dabei wie ein normaler Hobbyfilmer nur nach meinem Gehör und ohne technische Analyse. 
Weiterlesen 

3 Kommentare

  • Ehrlich geschrieben und sehr interessant. Ich freue mich darauf Beiträge von dir zu lesen ;)
  • Das ist schön, dass der Blogger sich auch mal vor die Kamera setzt und sich persönlich vorstellt. Super Artikel von dir Daniel! Ich lese gern mehr.
  • Ich finde es super, dass sich der Blogger vorstellt! Hab schon mehr als ein Artikel gelesen und sie sind immer so klar und hilfreich! Weiter so!
Hinterlasse eine Antwort